Franziska Jäger

Franziska Jäger (*1995, Gütersloh, Deutschland) fertigt Gemälde und Druckgrafiken an. Die Werke sind in der Technik Acryl auf Leinwand gearbeitet. Ihre Bilder spielen mit der Erkennbarkeit der Form. Menschliche Darstellungen werden farblich dekonstruiert, sodass manchmal erst auf den zweiten Blick das Figürliche zu erkennen scheint. Die Anwendung von Abstraktion kreiert einen intensiven persönlichen Moment, der durch ausgearbeitete Partien und Auslassungen zum Nachdenken einlädt. Durch das Spiel von Akzeptanz und Ablehnung wird eine Stimmung geschaffen, die Betrachtende in seinen Bann zieht. Durch die Betonung der Ästhetik des Düsteren entführt sie den Betrachter in eine andere Welt. 

 

 

 

 

 

 

Kurzvita:
Franziska Jäger (*1995, Gütersloh, Deutschland) ist bildende Künstlerin aus dem Kreis Gütersloh
2017 BA Kunstgeschichte und Kunst/Kunstpädagogik
2020 MA Kunst und Kommunikation Universität Osnabrück Seit 2017 Ausstellungen in Gütersloh, Bielefeld, Osnabrück, Venedig, Schweiz


Ausstellungen

Kommende Ausstellungen

05/2022 Grafikbörse Borken

05/2022 Lange Nacht der Kunst Gütersloh

09/2022 Einzelausstellung in der Rathaus Vitrine Gütersloh

 

10/2022 Einzelausstellung in der Serpil Neuhaus Galerie in Gütersloh

 

 

Einzel- und Gruppenausstellungen 

01/2022 Einzelausstellung in der Anker Villa Rheda-Wiedenbrück

09/2021 Ausstellung „In der Stadt“ in der Serpil Neuhaus Galerie Gütersloh

09/2021 Ausstellung aller Nominierten Triennale in Grenchen, Schweiz

03/2020 Ausstellung „Artista in Formato“ in Venedig, Italien

03/2020 Grafikbörse der Stadt Borken

11/2019 Ausstellung „Kunst in jedem Alter“ in der Serpil Neuhaus Galerie Gütersloh

07/2019 Einzelausstellung im Studentenwerk Osnabrück

06/2019 Ausstellung aller Nominierten beim Piepenbrock Kunstförderpreis Osnabrück

05/2019 Ausstellung „Artista in-Formato“ Venedig

05/2019 Ausstellung Galerie Serpil Neuhaus Gütersloh

05/2019 Ausstellung „Baustelle Kunst“ in der Stadthalle Gütersloh

05/2019 Ausstellung „Schauräume“ BBK Bielefeld

05/2019 Ausstellung „Alte Apotheke - Neue Kunst #14“ in Bad Iburg

04/2019 Ausstellung „Einfach Mensch“ Ameos Klinikum Osnabrück

04/2019 Ausstellung „Gedankensplitter“ im Kunstverein Dissen

03/2019 Einzelausstellung „Die Farben des Gesichtes“ Galerie des KuBi Harsewinkel

11/2018 Ausstellung in der Galerie Muckermann in Harsewinkel

11/2018 Einzelausstellung in der Galerie im Fenster Osnabrück

10/2018 Ausstellung in der Bohnenkampstiftung Osnabrück

10/2018 Werkschau in der Universität Osnabrück

07/2018 Einzelausstellung „Junge Kunst im Fenster“ in der Bierstraße Osnabrück

06/2018 Ausstellung aller Nominierten beim Piepenbrock Kunstförderpreis Osnabrück

09/2017 Ausstellung „Derzeit“ im Kunstverein Gütersloh